Keep Yourself Festival
14. Juni – 16. Juni 2019

Seid willkommen zu unserer 3-tägigen Kuriosität aus Kunst, Kultur und Feierei auf den grünen Hängen des Thüringer Waldes! Zum Schutz des Geistes vor der alltäglichen Verstaubung, laden wir erneut zum kollektiven Freudentaumel in Mutter Naturs Schoß. Getreu dem Motto „Tiefe statt Breite“ kultivieren wir eine der schönsten Ecken in unseren Breiten zum Hokuspokus der Freigeistentfaltung. Gewiss sei euch eine Mixtur aus unberührtem Grün, gewieften Speis und Trank, Postkartenpanoramen, abwechslungsreichen Workshops und einer scharfen Selektion an Kulturgut der Techno-Szene.

Mit unbändiger Vorfreude auf das Bekannte und Spannung auf das Neue…

Lineup

• Annett Gapstream [Rebellion der Träumer | Berlin]
• Arkadiusz  [Afterhour Sounds]        
• Bonjour Ben [Rush Life | Rostock] 
• Carlo Bonanza [Salon Kassablanca | Jena]
• Casimir von Oettingen [Station Endlos | Bordel Des Arts | Jonny Knüppel]     
•  Das doppelte Jottchen [Mach Festival | Köln]    
• Dave Dinger [KaterBlau | Bachstelzen | Berlin]
• Dennis Siemion [WKvH | Fusion Club | Münster]
• Destination Unknøwn [Planet Electronica | SUNORA Recordings | Halle] 
• DILIVIUS LENNI [DISTILLERY | Räucherkammer | Leipzig] 
• Dope of Nation [Methodik] 
• Dorian Fecht [Zirkulation | Dresden]
• Eins Tiefer [Younion | Upon You Records | Berlin]
• Fevela [biotobt | Jena]
• Fujimi [biotobt | Freude am Tanzen | Saarbrücken]
• Hagen Mosebach [Herzensangelegenheit | Halle]
• Harre [Herzensangelegenheit | Halle]
• Hauckelectro [Herzensangelegenheit | Halle] 
• Hendrik Omun [Keep Yourself | Halle]
• Highlife [Keep Yourself | Würzburg]
• Jamy Wing [Paracou | Muna Musik]
• Jeremias Künstler [biotobt | Kommode | Weimar]
• John Baily [Electronic Green]
• Kleine Klinke [Leipzig]
• Langstrumpf & Tante Olsen [Keep Yourself | Jena] 
• Luxer [biotobt | Leipzig]
• Mapno Kox [Methodik | Pößneck]
• Mark Gavrikow [Human from Mars | Airport Official | Würzburg]
• Martin Anacker [Filia | Jena]
• Matthias Kunze [Herzensangelegenheit | Hamburg]
• Mike Boost [Station Endlos | Halle] 
• Modi.Pitch [Methodik | Rudolstadt]
• Ole Niedermauntel [Berlina für Techno | Berlin]
• Pascal von Wegen [Station Endlos | Halle]
• Ponte Moni [Methodik]
• Ptr [Methodik] 
• Rabert Robisch [Methodik | Leipzig]
• schallfeld [Herzensangelegenheit | Halle]
• Der Schamane [Trebuchet Music | Leipzig] 
• Schwalheim [Slow Revolt! | Jena]
• Sebastian Wagner [ Herzensangelegenheit l | Halle]
• Sierra [Muna]
• Sledge [Tonkassete | Leipzig]
• Strange_mode [Keep Yourself | Jena]
• Til Seifert [Zirkulation | Dresden]
• Tom Doux [Trebuchet Music | Leipzig]
• wurzelholz [Salon Kassablanca | AROMA | Jena]
• Yalokin [biotobt | Jena]
• +/-null [Methodik]

Workshops

• “Microgreens” – little greens, much nutrients
• “Seedbombs” – die Geschosse freundlicher Natur
• “TipiTalk” – Pleasure & Pain garantiert!
• DIY Siebdruck – viel Druck, kein Schmerz!
• DIY Tätowiermaschine – Entwicklung wie unter schwedischen Gardinen
• Slackline – vom Schlackerheini zum Gleichgewichts-Ass
• Jonglage – kognitives Herumwirbeln mit Martin
• Guten-Morgen-Yoga
• Akrobatik
Reliefwanderung – über Stock und Pilze
• Graffiti- Workshop
• DIY Broschen und Co.
• Postamt – zentrale Vergabestelle für Postkarten und Versand
• Facepainting – face to colour
• Filzworkshop – filz um dein Leben, mit Katrin!
SolarLadestation – Saft für deinen Elektrohaushalt
• LaCozy – Klamotten, Schmuck und allerlei verrücktes
• Bingo mal MACHbar
• Fluoreszierendes Atelier

Helfer/innen

Bock auf Basteln?!
Sägen, Hämmern, Holz und Licht – verwehrt uns unseren Spielplatz nicht! Genießen wir gemeinsam die Natur und bauen unser La-La-Land.

Infos + Anmeldung 

Camping

unsere Campingregeln

Spannt die Segel & schlagt euer Lager auf den idyllischen Campingflächen auf.
Alle Bäume mögen Hängematten. Die Anreise ab Freitag 12:00 Uhr möglich.
Pässe für Wohnmobil und Campinganhänger werden auf Anfrage vor Ort am Einlass angeboten.

Erste Hilfe & Awareness

Vor Ort ist für eine medizinische Versorgung durch Rettungssanitäter und Ärzte gesorgt. 
Um eine generelle Wohlfühlamtoshäre gewährleisten zu können, steht neben der Notfsllversorgung ein geschultes Awareness-Team, 
welches durch das Root-Collective repräsentiert wird, im Vordergrund. 

Alle Anlaufstellen werden auf dem Festival entsprechend gekennzeichnet und in unserem Festival-Flyer zu finden sein.

Verpflegung

Wir servieren euch vor Ort frische kalte & warme Speisen an mehreren Ständen.
Von exotischem veganen- bis zu traditionell Thüringer Delikatessen ist alles vertreten.

Graffitis

Wir bieten im Rahmen unserer Workshops viele Flächen und Freiräume für kreative Entfaltung aller Art.
Bitte nutzt die dafür vorgesehenen Bereiche und beschmiert nicht fremdes Eigentum, was uns im Nachgang Ärger einbringt.

Haustiere

Der Idylle zum Trotz ist unser Festival aufgrund der Menschenmengen und intensiven Musik kein Ort für Haustiere.
Schützt eure Lieblinge und lasst sie Zuhause.

Sanitäre Anlagen

Vor Ort stehen sowohl Toiletten als aus Duschcontainer für die kostenlose Nutzung für euch zur Verfügung. Falls es doch einmal schnell gehen muss und Kumpel Kiefer die letzte Rettung verspricht, achtet bitte darauf, biologisch abbaubares Toilettenpapier zu verwenden.

Anfahrt

Ihr erreicht uns sehr entspannt per Bus oder Bahn:

1. MFB-Station Suhl/ Zella-Mehlis
2. Bahnhof Steinbach-Hallenberg
3. Shuttle Service zum und vom Festival

Für die Anreise per Pkw, Hoverkraft und Bungee Seil:
Knüllfeld – Steinbach Hallenberg I Breitengrad: 50.695915 I Längengrad: 10.596767